Consulting Group Austria

Unternehmensberatung

M&A und Förderungen

Oekb Kreditgarantien

 

 

Zielgruppe der Förderung

Heimische Exportunternehmen (Großunternehmen und KMU), deren Lieferungen und Leistungen nicht unter das Sicherheitskontrollgesetz und/oder die Kriegsmaterialverordnung fallen und in der Regel eine österreichische Wertschöpfung von mind. 25 % aufweisen.

Die Unterstützungsmöglichkeit ist unabhängig davon, ob das Unternehmen bereits OeKB-Kunde ist oder bestehende Kreditrahmen bereits ausgeschöpft sind.

Voraussetzung ist, dass es sich um ein exportierendes Unternehmen handelt und selbiges vor Ausbruch der Krise wirtschaftlich gesund war. Als Nachweis dafür dient die Bilanz zum letzten Bilanzstichtag. Diese darf auch eine vorläufige sein.

Was wird gefördert?

Gefördert werden heimische Exporteure auf Basis eines Rahmenkredites mit einer Wechselbürgschaft

Der Bund kann das Insolvenzrisiko der Antragstellenden –abhängig von der jeweiligen Bonität zwischen 50-70% des Kreditrahmens übernehmen. Die Bedingungen der Haftungsübernahme werden im Einzelfall festgelegt.

Wie wird gefördert?

Revolvierende Kredite mit einer Befristung für vorerst 2 Jahre ohne automatische Verlängerung, jedoch mit einer Verlängerungsmöglichkeit.

Die Höhe des Kredites ist mit 10% (Großunternehmen) bzw. 15% (KMU) des letztjährigen Exportumsatzes begrenzt. Für den Einzelkredit gilt eine maximale absolute Obergrenze von EUR 60 Mio. pro Firmengruppe. Es gibt keine Untergrenze. Die Obergrenze gilt pro Firmengruppe, nicht pro Firma.

Das Wechselbürgschaftsentgelt beträgt 0,3% p.a. des ausgenutzten Betrags, soweit die Hausbank das Insolvenzrisiko trägt, sowie 0,6% p.a. für den Teil, für den der Bund das Risiko trägt. Die Finanzierung erfolgt über den KRR (Kontrollbank-Refinanzierungsrahmen) zum aktuellen Zinssatz. Dieser liegt derzeitbei0,5%.

Das Bearbeitungsentgelt ist einmalig zu entrichten und liegt bei 0,1% des beantragten Kreditvolumens, mind. EUR 10und max. EUR 720.

Es fallen keine Breakage Costs bei vorzeitiger Rückführung des Sonder-KRRs an.

 

Für obige Förderungen erstellen wir gerne für Sie die Einreichunterlagen.